Samstag, 20.10.2018
Startseite
Letzte Bildergalerie

Wer ist online

Aktuell sind 178 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

 

 

Am 15.09.1995 wurde bei der Monatsversammlung der Reservistengruppe in Winn beschlossen, dass das Kriederdenkmal in Daßwang unbedingt renoviert werden müsste. Am 09.10.1995 stellte der 1. Vorstand Vogl Horst bei der Gemeindeverwaltung in Seubersdorf den Antrag auf finanzielle Unterstützung für die Renovierung. Die Gemeinde und die SRK- Daßwang einigten sich folgendermaßen: Die Gemeinde übernimmt die Materialkosten für die neuen Schrifttafeln mit den Namen der Gefallenen und die Kosten für den Steinmetz (Reithmeier, Velburg). Die SRK- Daßwang übernimmt alle anfallenden Arbeiten.

 

 

 


 

Kalender
Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31
Termine
08.12., 20:00 Uhr -
Weihnachtsfeier
Besucherzähler
Heute36
Gestern26
Woche152
Monat300
Insgesamt31793
Links